Historische Stadt Neuerburg

Historische Stadt Neuerburg - präsentiert von Eifel eXclusiveMalerisch liegt das romantische Eifel-Städtchen Neuerburg im Talkessel des kleinen, naturbelassenen Enzbaches.

Eine bauliche Einheit bildet die gut erhaltene Burganlage Neuerburg aus dem 12. Jahrhundert, das ehemalige Lehnshaus –heute Pfarrhaus-, angebaut an einen Rundturm der früheren Stadtbefestigung und die zweischiffigen spätgotischen Pfarrkirche und der Torturm. Unterhalb der Burg Neuerburg befindet sich der idyllisch gelegene Stadtpark geprägt von farbenfrohen Grünflächen, Weiheranlage, zwei kleinen Wasserfälle des Enzbaches und Kinderspielplatz.

Das Herz des kleinen Städtchens bildet der Marktplatz aus dem Jahre 1820, bereichert durch die schmalen und winkeligen Gassen. Sagenumworben ist das „Schwarzbildchen“, eine uralte, hohle Eiche und der „Hexentanzplatz“ im Mühlenwald. Als echte „Kleinode“ präsentieren sich drei Kapellen und viele Bildstöcke im Stadtkern und seinen bewaldeten Randbereichen. Den Kreis der zahlreichen touristischen Anlaufstellen schließt die alte, noch in Teilen erhaltene Stadtmauer und der markante Aussichtsturm, auch „Beilsturm“ genannt.

Von Juni - September findet der „Musikalische Sommer“ in Neuerburg statt. Die Kulturveranstaltungen, die in der Regel an jedem Freitag auf dem Marktplatz stattfinden, warten mit moderner und volkstümlicher Blasmusik, Gesang, Tanz und Folklore auf.


Kontaktdaten:
Tourist-Information Neuerburger Land
Postfach 1120
D - 54671 Neuerburg

Tel.: +49 (0) 65 64 / 19 43 3
FAX: +49 (0) 65 64 / 69 25 8

Eifel eXclusive - Bei uns finden Sie das Besondere der Eifel...
Eifel · Bitburg · Trier · Gerolstein · Daun · Prüm · Luxembourg · Hotel · Golfurlaub · Eifelurlaub · Wandern · Wellness · Wellnesshotel · Unterkünfte · Golfclub · Seehotel
Bitburger Braugruppe GmbHEifel eXclusive Bitburg Bitburger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen